Steinway & Sons Fluegel D-274

Foto: Zechlin.de

 

 

 

 

Licht senden in die Tiefen des menschlichen Herzens ist des Künstlers Beruf.

Robert Schumann

 

Der 35 Jahre alte D-Flügel von Steinway & Sons bereichert klanglich den Gottesdienst und bildet nun den Mittelpunkt des musikalischen Lebens der PianoKirche. Auf der Suche nach einem eigentlich kleineren Flügel für die PianoKirche haben Pastor Skowron und Mitglieder der Kirchengemeinde den D-274 fast zufällig entdeckt im Pianohaus Zechlin. Alle wussten sofort „Der ist es!“. Der Klang dieses größten der Steinway-Flügel füllt an anderer Stelle bedeutende Konzertsäle. Getragen von der klanglichen Qualität des Instruments und der wunderbaren Akustik der Kreuzkirche entlocken Künstlerinnen und Künstler verschiedenster musikalischer Heimat diesem Instrument Wunderbares. Lauschen Sie und lassen Sie sich berühren.